Golfsaison 2019-Wir gehen in die Startlöcher

Wer rastet, der rostet, frei nach diesem Motto hat die Saisonvorbereitung schon für viele seinen Anfang genommen.

Im Namen der Golflehrer möchten wir unsere Mitglieder ermutigen, die tollen Bedingungen der beheizten Abschlaghütten mit der Flutlichtanlage zu nutzen.

Das Licht der Strahler ist derartig gut, dass Sie Ihren Ball bis zu 160 Meter weit fliegen sehen können. Auch die Zielgrüns sind beleuchtet, so dass alle Varianten des Spiels geübt werden können. Sie können also jederzeit abends trainieren. Bitte beachten Sie den Belegungsplan an der Driving-Range. Grundsätzlich ist ab 19:00 Uhr alles frei. Seien sie neugierig, es lohnt sich.
Die ganze Woche ist die Range bis 21:30 Uhr beleuchtet.

Zusätzlich kann in der beheizten Putting-Indooranlage am Put gearbeitet werden. Mit Greensgeschwindigkeiten bis zu 3,20 m sind hier reale Bedingungen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

MP