Vierer Jugend-Clubmeisterschaften 2019

Unsere Jugendabteilung steht im Umbruch. Die starken Jahrgänge sind nun junge Herren- und Damen-Golfer geworden. Die Konkurrenz um die Bruttowertung war in diesem Jahr noch sehr übersichtlich und so konnten sich Finn Niklas Meineke und Tjark Hörmann gegen Friedrich Kühl und Nils-Mattis Meineke klar durchsetzen.

In der Nettowertung zeigte sich schon im Teilnehmerfeld, dass hier gut gespielt werden musste. Die Wertung wurde über 27 Loch in drei verschiedenen Vierer-Spielformen ausgetragen; so lernen unsere jungen Golfer schnell verschiedene Viererwertungen kennen.
2019 haben sich mit Sophie v. Lochow und Hannah Schubert zwei engagierte Mädchen mit dem Gewinn des 1. Nettos auf dem Wanderpokal eingetragen. Wir gratulieren allen Gewinnern und freuen uns auf eine spannende Golfsaison.

PD