Wussten Sie schon...

-dass das Sekretariat seit dem 1. April für Sie auch wieder am Wochenende geöffnet hat?

Sie können also -wie in den Vorjahren- auf den Service unseres Sekretariats zurückgreifen.

...dass es drei Wochen dauert, bis diese Wunde, die durch eine Pitchmarke erzeugt wird, verheilt ist?

Die Wucht des Aufschlags beeinträchtigt nicht nur den Ballverlauf beim Putten, sondern verletzt auch die Gräser. Davon ist insbesondere der so wichtige Vegetationspunkt im Herz der Pflanze betroffen. Die Folge des Ballaufschlags ist daher ein gestörtes bzw. gestopptes Gräserwachstum und gibt Krankheiten und Fremdgräser die Möglichkeit, ins Grün zu gelangen.

...dass wir auch weiterhin am Strohdachnhaus unsere Halfwayverpflegung bekommen?

Nachdem wir berichteten, dass die Familie Baars nach 40 Jahre aus gesundheitlichen die Bewiirtung aufgeben muss, wird nun unser neuer Gastronom, Dirk Schäfer, uns bei Turnieren bewirten. In den nächsten Tagen wird das Häuschen von Innen noch gestrichen, so dass schon zu Ostern kleine Köstlichkeiten auf Sie warten.